Aktuelle Auswahl: spielbericht/8-spieltag-10-09-17-ssv-iii-sf-wadgassen-ii-40

8. Spieltag, 10.09.17 SSV III – SF Wadgassen II 4:0

Unsere dritte Mannschaft schwimmt weiterhin auf einer Erfolgswelle. Gegen die Sportfreunde aus Wadgassen wurde am Sonntag der dritte Sieg in Serie eingefahren. Der SSV übernahm von Beginn an das Kommando und ließ den Gästen nur sehr wenig Platz für eigene Angriffe. Nach 20 Minuten wurde Wadgassen zwar etwas stärker, doch spätestens am Strafraum der SSV-Abwehr um Daniel Thome war Feierabend. Mitte der ersten Hälfte ging der SSV dann auch verdientermaßen in Führung, als Osama Alsawadi die Kugel endlich im Wadgasser Netz unterbringen konnte. Kurze Zeit später musste dann der Schiedsrichter ausgetauscht werden, als er durch einen „Blattschuss“ von Christian Gietzen niedergestreckt wurde und nicht mehr weitermachen konnte – zum zweiten Mal in Folge sprachte Patrik „Patze“ Zenner als Ersatz ein. Die zweite Hälfte entwickelte sich als Spiegelbild der ersten Halbzeit – wiederum war der SSV die ersten 15 Minuten klar überlegen, Wadgassen wurde anschließend etwas stärker und nach 70 Minuten übernahm Überherrn wieder das Kommando. Dann fielen auch endlich die Tore: Michael Detzen und Christian Bosche waren innerhalb weniger Minuten zum 2:0 bzw. 3:0 erfolgreich und Zakaria Sokuch setzte kurz vor dem Abpfiff mit dem 4:0 den Schlusspunkt.

Fazit: Die tolle Stimmung innerhalb der Mannschaft macht sich langsam auch in der Spielweise und den Ergebnissen bemerkbar!
Tore: Alsawadi, Detzen, Bosche, Sokuch



Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.