Aktuelle Auswahl: news/wichtiger-dreier

Wichtiger Dreier

Sieben Tage, drei Spiele, dreimal auswärts, so sah die letzte Woche der Damen des SSV aus. Sowohl gegen den Tabellenführer aus Göttelborn als auch gegen die Mannschaft aus Dirmingen unterlagen die Damen jeweils mit 3:0.

Um nicht auch das dritte Spiel in Folge zu verlieren, musste gegen den 1. FFG Homburg wieder der alte Kampfgeist und die Spielfreude her, der die Damen des SSV so auszeichnete. Also ging man erhobenen Hauptes und hoher Ziele in die Partie. Diese begann auch sehr gut für die Damen des SSV die sich einige Chancen herausspielten, aber auch die Gastgeber versuchten alles um das erste Tor der Partie zu erzielen. Aber nach 35 Minuten war es Valentina Knauber die den SSV, nach einem Steilpass von Joelle La Mastra, zum 1:0 in Führung brachte. Angeschlagen von diesem Gegentor, gelang Michèle Hupperich keine fünf Minuten später, nach Vorlage von Valentina Knauber, mit einem Distanzschuss das 2:0. So ging es auch in die Halbzeitpause. Mit einer soliden Führung im Rücken begann die zweite Halbzeit, die Chancen auf beiden Seiten bot. Am Ende schaffte es der SSV diese Führung über die Zeit zu bringen und so die wichtigen drei Punkte aus Homburg nach Überherrn zu holen.

Am kommenden Sonntag treten die Damen des SSV zuhause in der zweiten Pokalrunde gegen den Verbandsligisten SG Bliesmengen-Bliesransbach.



Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.