Aktuelle Auswahl: herren/1-herren/6-spieltag-08-09-19-sv-britten-hausbach-ssv-03

6. Spieltag, 08.09.19, SV Britten-Hausbach – SSV 0:3

Endlich. Der SSV hat seine ersten 3 Punkte eingefahren. Nach 5 Niederlagen in Folge mit 30 (!) Gegentoren und eine Woche nach dem 1:8-Debakel gegen Düren-Bederdorf meldet sich der SSV mit einem Lebenszeichen in der Landesliga West zurück.
Erstmals mit von der Partie waren die beiden Neuzugänge Mehmet Yildiz und Oktay Yildiz, die am Ende der Transferperiode vom FC Kandil Saarbrücken nach Überherrn gewechselt sind. Und die beiden taten dem SSV-Spiel sichtlich gut! In der ersten Halbzeit gelang zwar noch kein Treffer, der SSV erspielte sich in Britten aber bereits vor der Pause leicht Vorteile.
Nach dem Wechsel wurde die Überlegenheit des bisherigen Tabellenletzten dann immer größer und nachdem Marco Plegniere mehrere sehr gute Chancen noch hatte liegen lassen, nahmen die Yildiz-Brüder die Sache in die Hand und erzielten in der 67. Minute (Oktay) und in der 72. Minute (Mehmed) die verdiente SSV-Führung. Die SSV-Abwehr stand zwar auch in Britten noch nicht so sicher, wie es wünschenswert wäre, den Gastgebern wurde aber dennoch kein Treffer gegönnt. Den Schlusspunkt setzte Maxime Ruffing in der Nachspielzeit mit dem Treffer zum 0:3-Endstand.

Informationen zu den Spielen gibt es immer auch auf den beiden großen Amateurfußball Portalen fupa.net und fussball.de sowie den dazugehörigen Apps!



Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.