Aktuelle Auswahl: spielbericht/18-spieltag-19-11-17-ssv-ii-sv-gerlfangen-fuerweiler-15

18. Spieltag, 19.11.17 SSV II – SV Gerlfangen-Fürweiler 1:5

Das Heimspiel am Sonntag gegen den SV Gerlfangen-Fürweiler wies im Nachhinein doch einige Parallelen zum Hinspiel im Sommer in Gerlfangen auf. Auch dieses Mal ging der SSV früh in Führung, als Martin Hubertus bereits nach 4 Minuten das 1:0 erzielen konnte. Doch die Gäste ließen sich nicht lange bitten und kamen durch Ibrahim Antil nur 6 Minuten später zum Ausgleich. Die weiteren Minuten bis zur Pause verliefen recht ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten, zur Halbzeit stand es aber leistungsgerecht 1:1. Zur zweiten Hälfte musste Philipp Müller allerdings verletzungsbedingt gleich zweimal wechseln und diese Wechsel wirkten sich aus. Gerlfangen übernahm nun mehr und mehr das Kommando und im SSV-Spiel stellte sich ein Bruch ein. Die Gäste nutzten diese Phase eiskalt aus und erzielten zwischen der 62. und 70. Minute gleich 3 Treffer, welche beim Stand von 4:1 natürlich eine Vorentscheidung bedeuteten. In der Schlussminute erhöhte Gerlfangen dann gar noch auf 5:1 und verdiente sich den Sieg, der am Ende aber sicherlich um 2 Tore zu hoch ausgefallen war.

Tor: Hubertus



Schreibe einen Kommentar