Aktuelle Auswahl: spielbericht/14-spieltag-22-10-17-djk-dillingen-ssv-ii-22

14. Spieltag, 22.10.17 DJK Dillingen – SSV II 2:2

Nach 3 Siegen in Folge reiste unsere Mannschaft am Sonntag mit viel Selbstvertrauen zum schweren Auswärtsspiel nach Dillingen. Gegen die DJK gab es in der Vorsaison 2 Niederlagen, doch der SSV übernahm gleich die Spielkontrolle. In den ersten 10 Minuten hatte das Team von Philipp Müller auch gleich 2 vielversprechende Möglichkeiten, doch der Treffer fiel leider auf der anderen Seite. Mitte der ersten Hälfte gab der Unparteiische eine mehr als fragwürdigen Foulelfmeter – Toptorjäger Thorsten war es egal und er verwandelte sicher zum 1:0. Trotz gutem Spiels gelang unserer Elf vor der Pause kein Treffer mehr. Doch auch nach dem Wechsel war das Müller-Team die bessere Mannschaft und kam nach einer Stunde dann endlich durch Philipp Müller zum mehr als verdienten Ausgleich. Nur 5 Minuten später ging der SSV dann sogar durch Demir Ramadanow in Führung. In der Folge wurden allerdings leider mehrere gute Einschussmöglichkeiten zum wohl vorentscheidenden 3:1 nicht genutzt und Dillingen kam in der Schlussphase wieder stärker auf. Die knappe Führung hatte bis zur 86. Minute Bestand, doch dann bekamen die Platzherren einen weiteren Foulelfmeter zugesprochen, den Thorsten Schmitt wie schon in Halbzeit 1 souverän zum 2:2-Endstand verwandelte.

Fazit: An diesem Sonntag Nachmittag war sicherlich mehr drin als der eine Punkt!

Tore: Müller, Ramadanow



Schreibe einen Kommentar